Begleitung wenn dein Tier da ist

Wünscht du dir, dass dein Tier mit seinen körperlichen Problemen, Sorgen und Bedürfnissen gesehen wird und bei allen Entscheidungen aktiv mit einbezogen wird? Dabei unterstütze ich dich und deinen tierischen Gefährten gerne!

Dank der Kombination von Tierkommunikation und tierheilpraktischer Begleitung, bekommt dein Tier die Gelegenheit uns seine Sicht auf seine eigene Situation mit zu teilen. So können wir unsere Kompetenzen bündeln und gleichermaßen freundliche, wie effektive Behandlungsansätze gestalten.

 

Mein Praxismotto:

 

Mit Tieren gemeinsam eine Lösung finden.

 

Ich bin unglaublich froh, dass Tina als Bindeglied zwischen meinen Hunden und mir in unserem Leben ist.

Wie jede Hundehalterin möchte ich nur das Beste für meine Hunde und dass sie glücklich sind und sich wohlfühlen. Jeder kennt diese große Unsicherheit, wenn man nicht weiß, wie es dem Hund geht und man nur so ein diffuses Gefühl hat, ob gerade etwas im Argen liegt oder auf dem Weg dahin ist. Die Möglichkeit, den Hund zu fragen, bringt so viel Erleichterung und Sicherheit – das kann man gar nicht beschreiben.

Zu wissen, was zu tun ist, damit es dem Hund besser oder gut geht, ist unbezahlbar. Selbst Situationen, in denen man nur noch von Angst geleitet wird (was ja nie ein guter Ratgeber ist), lassen sich durch die Sicht des Tieres (unterstützt mit Tinas jahrelanger Erfahrung) völlig anders bewerten. Und dadurch wird man wieder handlungsfähig und (statt angst-voll) liebe-voll – und nur das hilft dem Tier letztendlich.

Ich würde sowohl bei kleinen Alltagsthemen wie Impfen, Unterstützung von (Un)Wohlsein durch homöopathische Mittel oder „Wie können wir Situation xy gestalten, damit es Dir damit besser geht?“ über schwerere Krankheitsthemen wie bis hin zur Sterbebegleitung nur noch mit Tina machen. Ehrlich gesagt kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, wie ich solche Themen mit gutem Bauchgefühl lösen sollte, ohne meine Hunde aktiv einzubeziehen – um sie geht es ja schließlich. Völlig logisch, dass ihre Meinung das ist, was den Ausschlag gibt. Und dabei unterstützt Tina in so einer liebevollen, wertschätzenden und pragmatisch-lösungsorientierten Art, dass es einfach nur eine Freude ist. Ein Glück für jeden, der ein Plätzchen bei ihr ergattert.

Tina Gärtner

https://hundeunternehmer-club.de

Ich bin Tina und ich lebe Tierkommunikation

Ja, so kurz lässt sich das auf den Punkt bringen.

Das bedeutet in der Praxis…

mich interessiert bei jedem Tier – egal welche Symptome oder welchen Namen einer Erkrankung die Menschen mir mitteilen vor allem eins: Wie sieht das Tier seine eigene Situation? 

  • Wie erlebt es selbst seinen Körper und sein Befinden, welche Beschwerden sind ihm selbst am auffälligsten und in welchem Bereich möchte es Unterstützung oder Klarheit finden? 
  • Welche Form der Unterstützung wünscht es sich?
  • Was brauchst du?

 

Was brauchst du?

Das ist eine der zentralsten Fragen im Online-Praxisalltag. Das gilt in den meisten Fällen gleichermaßen für das Tier wie für seinen Menschen.

Meine Tierheilpraxis Tiere anders behandeln gibt es inzwischen seit 17 Jahren.
Mein Tätigkeitsschwerpunkt ist ganzheitliche Naturheilkunde, intuitive Hundeernährung und Kräuterheilkunde, Homöopathie und Sterbebegleitung

 

 

Das Individuum ist das Wesentliche

Jedes Lebewesen hat einen ganz einzigartigen Zugang zu seinen eigenen Themen – dein Hund, deine Katze, dein Huhn, dein Kaninchen oder dein Pferd selbstverständlich auch! 

So können Mensch und Tier ihre Ideen und Gedanken zu einem individuellen Lösungsweg zusammen tragen. Selbst wenn ich die Idee zu einem therapeutischen Ansatz habe – ohne die konkrete Freigabe des Tieres läuft da meinerseits gar nichts 😉!

 

In meiner Welt braucht es für jegliche Behandlung eine freiwillige Entscheidung

Das gilt gilt für Homöopathie und Naturheilkunde für Tiere genau so wie für Ernährungsberatung und selbstverständlich auch den Lebensbereich der Sterbebegleitung. 

 

Miteinander in Lösungen denken

Auf diese Art und Weise lässt sich in Wertschätzung und Liebe viel erreichen. Für das Tier selbst genau so wie für den Halter. Denn so oft liegen auch für den Menschen ungeahnte Geschenke bereit, sobald ein neuer Blickwinkel sein darf. Manchmal dürfen gesundheitliche Themen in Heilung gehen und manchmal geht es um ganz andere Aspekte…

So wird der Slogan meiner Praxisarbeit noch verständlicher:

 

Mit Tieren gemeinsam
eine Lösung finden
 

Lust auf mehr Einblick?

Wenn du Lust hast rund um das Praxisspektrum von Tiere anders behandeln weiter zu lesen oder Videos zu schauen, kommt hier entlang. Dort erfährst du auch wie das mit den Online-Terminen funktioniert. 

Ja, das möchte ich für mich und meinen tierischen Begleiter