Du liebst lebenslanges Lernen?

Durch meine Onlinekurse bekommst du die Möglichkeit meine Inhalte in deinem Tempo und an jedem Ort der Welt zu nutzen.

Schau dich um womit du starten möchtest.

Kursthemen:

(Klick auf das Thema, um direkt zum entsprechenden Bereich der Seite zu gelangen.)

Hundeernährung

Wildkräuter für Hunde

Homöopathie

Sterbebegleitung

Achtsamkeit & Tierkommunikation 

Hundeernährung 

Futterklarheit – damit du den Durchblick hast!

Dein Selbstlernkurse rund um alles was auf  Futterverpackungen, Leckerchen und Co zu lesen ist. Hier mehr erfahren (KLICK)

Für mich war dieser Kurs extrem hilfreich, weil er mir die Augen geöffnet hat und  ich jetzt wirklich verstehe, was ein qualitativ hochwertiges Futter ausmacht! 

Die Inhalte des Kurses waren anders als erwartet und genau das hat mich begeistert. Keine ellenlangen theoretischen Abhandlungen, sondern kurz und kompakt das Wesentliche auf den Punkt gebracht. 

Toll auch die Arbeitsblätter und vielen konkreten Beispielen, bei denen das Gelernte 1:1 umgesetzt wird!

Andrea S.

Einführung in die intuitive Hundeernährung 

In meinem kostenlosen Webinar erfährst du, wie du ganz leicht verschiedene Aspekte rund ums Futter und den Umgang mit deiner Intuition entspannt nutzen kannst. Das bedeutet, du kannst z.B. Lebensmittel mit deinem Hund gemeinsam nutzen und dabei den Standpunkt deines Hundes locker mit einbeziehen.

Meine Klienten berichten mir immer wieder, wie sehr es die Beziehung zu ihrem Hund intensiviert hat, sobald die Zubereitung des Futters ein gemeinsamer Lebensbereich wird. Wir steigen ganz locker und flockig ein. Und du wirst überrascht sein, was du an individuellem Fachwissen auf deinen Hund bezogen bereits hast. (KLICK)

Gemüse-Mythen in der Hundeernährung

Du kannst mit Gemüse die Darmgesundheit deines Hundes und sein Immunsystem unterstützen. Klingt gut? Dann lass uns erst einmal eine Blick auf einige Mythen werfen.

In meinem Kurzworkshop bekommst du jede Menge Hintergrundinformation welche Funktion Gemüse in der Hundeernährung hat. Denn sobald du die Zusammenhänge kennst, kannst du Gemüse klug zum Vorteil deines Hundes nutzen.

Gemüse in der Hundeernährung – gewusst wie! (KLICK)

Liebe Tina, 

oh ich bin gerade richtig begeistert von deinem Webinar Gemüsemythen. 

So klar, so deutlich und vor allem so leicht. Wenn wir beginnen uns und unserem Hund zu vertrauen. Einfach wieder ins Fühlen kommen. Mir ist nun so viel mehr bewusst, was sind eigentlich Präbiotika und was sind Probiotika und wozu sind sie gut. Was darf ich überhaupt füttern und wieviel. Kunterbunt darf die Ernährung sein und mein Hund darf so viel mehr fressen als gedacht (Knoblauch, Nüsse und Saaten u.a.)

Danke für dieses wertvolle Webinar,

Sabrina & Lenni

Sabrina Neubauer-Reichel

Hundetrainerin , www.vitacanis.net

Gemüse-Mythen in der Hundeernährung

Wir schauen uns weit verbreitet Mythen rund ums Gemüse in der Hundeernährung an und ich zeige dir, wie du damit ganz entspannt umgehen kannst. Auch diesmal geht es wieder um die Kombination von Fachwissen und Bauchgefühl. 

Ich verrate dir was es mit primären Pflanzenstoffen auf sich hat und warum auch die Zubereitung des Gemüses eine wichtige Rolle spielt.

Du erfährst welche Auswirkung Gemüse auf die Darmgesundheit, das Immunsystem und das Gemüt deines Hundes haben kann. Natürlich verrate ich dir auch, wie du das für deinen Hund im Alltag nutzen kannst. 

Ich zeige dir wie du dir ganz systematisch eine Übersicht rund ums Gemüse verschaffst. Dadurch fällt dir die vielfältige Nutzung von Gemüse für deinen Hund und dich selbst so viel leichter! 

Besonders spannend ist auch der Frage-und-Antwort-Teil, da sind wir z.B. auf so spannende Themen wie Salz, Gewürze, Hülsenfrüchte und Tomaten gekommen. Fragen die oft aufkommen, wenn es darum geht Lebensmittel gemeinsam mit dem Hund zu nutzen. 

Inhalt des Webinars:

  • Einführung ins Thema
  • Mythen und Zusammenhänge
  • Gemüsevielfalt für Mensch und Hund
  • Wie du dir Übersicht verschaffst
  • Positivliste
  • Finde heraus was du schon weißt
  • Fragen und Antworten
  • 2 Stunden Video-Aufzeichnung 
  • Webinarfolien

 

Spontane Rückmeldung einer Live-Teilnehmerin:

Liebe Tina,

Ganz grosses herzliches Dankeschön. Unser Blickwinkel ist sehr viel weiter geworden.

Liebe Grüße!

Sammy und Gudrun

Neugierig? 

Dann los! In den 2 Stunden erfährst du viele Zusammenhänge und Details.
Im Anschluss kannst du gleich mit der Umsetzung anfangen! (KLICK)

Wildkräuter für Hunde

Wildkräuter in der Hundeernährung  – der große Kräuterkurs für Einsteiger

Hier lernst du, wie du Wildkräuter sicher und entspannt für deinen Hund nutzen kannst.

  • Du lernst 12 Wildkräuter kennen, die sich ganz hervorragend als Ergänzung zu jeder Ernährungsform eignen.
  • Du lernst, wie du sie sinnvoll als Teil der Nahrung einsetzen kannst.
  • Du lernst sie so gut kennen, dass du sie sicher und zweifelsfrei erkennst bevor du sie das erste mal pflückst und anwendest.

Du brauchst keinerlei Vorwissen!  (KLICK)

Wildkräuter – Grundlagen & Frühlingsanfang

Ein Webinar zum Ende des Winters um die ersten Wildkräuter des Frühlings zu entdecken.

Die typischen Frühlingskräuter wie Löwenzahn, Vogelmiere, Giersch und Brennnessel sind hier schon überall zu sehen!

Themenschwerpunkte des Webinars:

  • Wege der Annäherung – wie kann ich Wildkräuter so sicher erkennen, dass ich sie für meinen Hund nutzen kann.
  • Fit ins Frühjahr – saisonale Wildkräuter für die Frühjahrskur erkennen und sinnvoll nutzen.  (KLICK)

Wildkräuter des Sommers – eine virtuelle Kräuterwanderung

Die virtuelle Kräuterwanderung besteht aus drei Teilen:

Im ersten Teil der virtuelle Kräuterwanderung widmen wir uns 8 beliebten Futterpflanzen. Hier kommt dann auch dein Arbeitsblatt zu Einsatz. So kannst du sofort aktiv mitmachen und deine ersten Erfahrungen mit dem Konzept „Probieren ohne Angst“ machen.

Im zweiten Teil erfährst du, wie du auch vom Auto aus deinen Kräuterblick schulen kannst.

Im dritten Teil widmen wir uns im Modus „Schlendern und Erkennen“ auf ganz entspannte Weise der aktuellen Wildkräutervielfalt des Sommers.

Im Anschluss zeige ich dir noch, wie du ein Kräuterjournal führen kannst um dein Wissen zu vertiefen. (KLICK)

Homöopathie

Homöopathische Taschenapotheke für Hundehalter

Dein Selbstlernkurse – Erste Hilfe aus der homöopathischen Taschenapotheke rund um das Thema Verletzungen. So dass du schnell und sicher unterstützen kannst, wenn dein sich Hund verletzt.

Du lernst die 20 wichtigsten Mittel rund um das Thema Verletzungen so gut kennen, dass du sie sicher und zum Vorteil deines Hundes anwenden kannst.

Durch Praxisbeispiele erfährst du anschaulich, warum es das eine Mittel für Verletzungen eben nicht gibt. Aber auf der anderen Seite lernst du wie du mit ganz wenigen aber klaren Entscheidungshilfen erkennen kannst, mit welchem Mittel du deinen Hund in dieser akuten Situation bestmöglich unterstützen kannst. Wir widmen uns kleineren Verletzungen des Alltags die bei guter Erstversorgung in aller Regel gar keinen anschließenden Tierarztbesuch erfordern. Du lernst Kleinigkeiten besser einschätzen zu können. Das ermöglicht dir eine klarere Einschätzung der Gesamtsituation. Wenn wir wissen was wir tun können, haben wir weniger Stress!

Gewusst wie! (KLICK)

 

Liebe Tina,

ich habe in den letzten Wochen mit Hilfe deines Online-Kurses „Die homöopathische Taschenapotheke“ in sechs total aufschlussreichen Phasen sehr viel über die homöopathische Unterstützung bei Verletzungen gelernt. Ich finde die Mischung aus Inhalten zum Lesen im Skript und den Aufgaben, in denen es u.a. darum geht, Inhalte für sich noch mal selber zusammenzufassen, total gelungen. Das ist eine wunderbare Art, sich die Mittel besser zu merken und ein gutes Gefühl im Umgang mit ihnen zu bekommen. Ich mag das generell sehr, wenn ich nicht alles „vorgekaut“ bekomme, aber in diesem Fall finde ich das tatsächlich noch mal besonders wertvoll.

Ich habe auf alle Fälle viel gelernt und fühle mich sicher in den vermittelten Grundlagen zum Umgang mit den vorgestellten Verletzungen und Mitteln. (Im Zweifelsfall weiß ich ja auch, dass ich mich auf dein immenses Fachwissen und deine Hilfe verlassen kann, wenn doch etwas unklar ist oder es sich um größere Themen handelt, die nicht in Eigenregie behandelt werden sollten. 😊) Insgesamt finde ich den Kurs absolut gelungen und bin mir sicher, dass jeder Hundemensch etwas für sich und seinen Vierbeiner mitnehmen kann, wenn er einen Überblick über die gängigsten Mittel zur Behandlung von Verletzungen wünscht.

Vielen Dank für diesen tollen Kurs. Ich kann ihn aus voller Überzeugung und von Herzen weiterempfehlen.

Alles Liebe von Anna und den drei Vierbeinern 😊

PS: Es geht ja direkt im Anschluss mit deinem Kurs „Achtsamkeit im Alltag“ los und ich freu mich schon wie Bolle drauf.

 

Anna Nagel

Sterbebegleitung

Abschied ist ein leises Wort

In meinem Kurzworkshop gebe ich dir die Möglichkeit dich mit dem Thema Abschied nehmen und Sterben auseinander zu setzen bevor dein Hund aktiv dabei ist seinen Körper zu verlassen. Damit auch in eurer Beziehung die Freude am Leben eine liebevolle Basis für die Zeit der Sterbebegleitung bildet.

Stationen des Workshops

  • Sterbebegleitung und Freude am Leben
  • Leben lebenswert gestalten
  • Den eigenen Gedanken auf der Spur
  • Beim Sterben begleiten
  • Euthanasie als Möglichkeit
  • Vermächtnis des Hundes
  • Wohin mit dem Körper?
  • Dein Unterstützerteam
  • Fragen und Antworten (KLICK)

Wundervoll das Seminar!!!

Der herzlichste Blick auf den gesamten Prozess des Sterbens und des Abschieds den ich je erlebt habe!

Danke ?

Meike Böhm

Voller Liebe Abschied nehmen

Es kommt der Tag im Leben vor dem wir uns fürchten.
Der Tag an dem wir unseren vierbeinigen Liebling gehen lassen müssen.
 
Doch manchmal hält das Leben Geschenke für uns bereit, die auf den ersten Blick unschön verpackt sind.
Öffnen wir uns aber den Wundern des Lebens und sind sogar bereit uns überraschen zu lassen – dann können wir vollkommen andere Erfahrungen machen als wir früher erwartet haben.
 
Genau das hat Sabrina im Abschied nehmen von ihrer geliebten Hündin Sheila nach 17 gemeinsamen Jahren erlebt.
 
Ich hatte die große Ehre und Freude die beiden auf ihrem gemeinsamen Weg begleiten zu dürfen.
 
Für Sabrina sind die positiven Aspekte in dieser Situation so
überraschend groß, dass sie den Wunsch hatte die Erfahrung mit Hundemenschen zu teilen.
Einfach, um dir Mut zu machen dich mit dem Thema
„Voller Liebe Abschied nehmen” zu beschäftigen.
 
In dem folgenden kostenlosen Video siehst du Sabrina und mich im Austausch über das spannende Thema Leben, Sterben und die Liebe zwischen Mensch und Hund. (KLICK)                                                                                             

Vorbereitet in den Abschied

Aus Liebe zum Leben

Vorbereitet in den Abschied bedeutet JA zum Leben und JA zur Lebensfreude.

In der Gewissheit, dass die gemeinsame Zeit endlich ist und dem Wunsch diese Zeit in Liebe miteinander zu gestalten – unabhängig von der Dauer der gemeinsamen Zeit.

So gehen die Themen Lebensfreude und Sterbebegleitung in diesem Kurs Hand in Hand.

In meinem betreuten Onlinekurs entwickelst du die Fähigkeit eure gemeinsame Lebenszeit bewusst zu genießen und liebevoll zu gestalten.

Aus Liebe zum Leben – vorbereitet in den Abschied.

Mögliche Beweggründe warum du gern dabei sein möchtest findest du hier: (KLICK)

 

 

Achtsamkeit & Tierkommunikation 

Sag deinem Hund worum es geht

Ich verrate dir was es mit der Einbahnstraßenkommunikation auf sich hat. Denn das ist eine Facette der Tierkommunikation, die auch dann lösungsorientiert und liebevoll nutzen kannst falls das Thema Tierkommunikation für dich noch ungewohnt ist. Meine Klienten sind immer wieder glücklich darüber, wie gut das funktioniert sobald sie sich darauf einlassen. So kannst du Hundetraining und Tierkommunikation ganz harmonisch und selbstverständlich verknüpfen.

Positive Formulierung statt Beschreibung dessen was uns Angst macht oder dessen was wir vermeiden wollen!

Damit du und dein Hund euch noch besser verstehen! (KLICK)

Wie sag ich’s meinem Hund?

Ein Webinar zum Mitmachen! Dauer: ca. 1,5 Stunden.

Inhalt des Webinars:

  • Wir kommunizieren immer
  • Positive Formulierung
  • Was will ich erleben?
  • Vor der Lösung kommt die Vorstellung
  • Klarheit gewinnen 
  • Sag dem Hund was passiert
  • Gibt dem Hund die Chance mit zu arbeiten 
  • Anregungen für die Umsetzung im Alltag

 

Intuition braucht Raum

Ich würde ja gerne häufiger meiner Intuition folgen, aber…

Erkennst du dich gerade wieder? Dann kommt mein Webinar für dich wie gerufen!

Wenn du dir mehr Zugang zu deiner Intuition wünschst dann gib deiner Intuition Raum. Ich zeig dir wie 😉

Du bekommst jede Menge Impulse wie du deiner Intuition aktiv und bewusst mehr Raum in deinem Alltag zur Verfügung stellen kannst.

Für ein noch intuitiveres Miteinander! (KLICK)

Achtsamkeit im Alltag

Mein Online-Kurs ist für dich geeignet, wenn du mit wenig zeitlichem Aufwand bedeutend mehr Achtsamkeit in deinen Alltag bringen möchtest!!! Achtsamkeit im Alltag ermöglicht dir aus dem Hier und Jetzt heraus entspannt und selbstbestimmt zu agieren. Wenn wir im Hier und Jetzt sind, dann fällt es uns wesentlich leichter das Leben zu genießen und klare Entscheidungen zu treffen.

Die Zeit mit deinem Hund wird viel selbstverständlicher zur Qualitätszeit, wenn du im Hier und Jetzt bist! Es fällt dir leichter ihn zu verstehen. Deinem Hund fällt es leichter dich zu verstehen. Das gilt für das Leben im Alltag mit Hund genau so wie für Trainingssituationen. (KLICK)

Liebe Tina,

in Deinen Kurs habe ich mich richtig fallen lassen können. Ich merke, dass sich meine Eigenwahrnehmung nachhaltig verändert hat.

Inzwischen kann ich in angespannten Alltagsmomenten auf Elemente des Kurses

(z.B. Atmung oder den Anker) erfolgreich zurückgreifen.

Ich habe durch Deinen Kurs sehr viel gelernt, über mich und meinen Körper.

Achtsamkeit hat mittlerweile einen festen Platz in meinem Alltag gefunden.

Anne R.

Achtsamkeit und Kommunikation

Kommunikation ist in Achtsamkeit einfach leichter und effektiver. Das gilt natürlich auch für die speziesübergreifende Kommunikation 😉

Egal ob bewusste Tierkommunikation oder einfach miteinander sein, im Hier und Jetzt gelingt es am leichtesten.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Einstieg in mehr Achtsamkeit im Alltag am leichtesten ist, wenn wir mit kleinen Ritualen beginnen. Mit der Zeit werden aus Ritualen neue Gewohnheiten.

Wenn du sagst: „Ich habe es probiert, aber ich kann es nicht“ dann war der Schritt, den du von dir erwartet hast zu groß. Wenn du dich in einem Bereich wirklich weiterentwickeln möchtest, dann gehe Schritt für Schritt auf einem Weg, den du meistern kannst!

Kursablauf: Du bekommst 8 Wochen in Folge ein Audio mit der aktuellen Kursphase als MP3. Das Audio habe ich ganz bewusst kurz gehalten, so dass du in erster Linie eine Inspiration für das tatsächliche Umsetzen im Alltag bekommst. Die Übungen selbst brauchen kaum zusätzliche Zeit. Sie sind darauf ausgelegt, dass du sie in DEINEM Alltag nutzen kannst! Zusätzlich bekommst du jedes mal eine Kurzfassung der Übung als Arbeitsblatt per PDF. Dort kannst du in entspannter Form deine Erfahrungen notieren.

Durch das Audio-Format kannst du die aktuelle Kursphase überall hören, wo du möchtest. In der Badewanne oder in der U-Bahn, beim Gemüseschneiden oder in der Mittagspause. Dank Smartphone und Kopfhörern ist das überall möglich! Die Übungen kannst du sofort im Anschluss in deinen Alltag integrieren.

Kursphasen:

  • Phase 1: Atmen
  • Phase 2: Gehen
  • Phase 3: Innere Bilder
  • Phase 4: Kraft der Worte
  • Phase 5: Ankern
  • Phase 6: Dankbarkeit
  • Phase 7: Was brauche ich?
  • Phase 8: Zeit mit dir für mich

Bonus zum Dranbleiben 😉

Hier geht’s direkt zum Kurs (KLICK)